Von Familienurlauben und goldenen JackenSeit jenem Familienurlaub im Jahre 1993 ist mir klar, wozu Urlaub eigentlich dient. Nämlich nicht zwingend zur Erholung von Arbeit und Alltagsstress, sondern vielmehr zur Regenerierung von abschließenden Urlaubsvorbereitungen. Ein jeder, der schon einmal mit der gesamten Familie verreist ist, kennt die Anstrengungen der logistischen Vorbereitungen – den Hausstand von vier Personen auf einen zweiwöchigen Verbrauch zu minimieren und dabei alle Eventualitäten zu berücksichtigen, ist eine echte Herausforderung, insbesondere in Anbetracht der hierbei auseinander gehenden Wünsche und Vorstellungen der einzelnen Individuen. Weiterlesen … »


Missie genoss eine sehr liberale Erziehung

Stadtkind oder Landluft?
beides

Wer und wie viele Personen lebten in eurem Haushalt?
4

Erzähl uns von deiner/-m Lieblingsoma/-opa?
Meine Großväter habe ich kaum gekannt, aber meine Lieblingsoma war und ist eindeutig die Oma Pucki, Oma väterlicherseits, die mich im zarten Alter von vier Jahren schon in den Wanderverein eingeführt hat und mit der ich ganz viele schöne Dinge erlebt habe.
Weiterlesen … »

Seite 5 von 5«12345

Schliessen
  • Bookmark Dienste
  • Email
E-mail